VIEWMEDIC CONCEPT

Der medizinische All-In-One Computer für viele Anwendungen

Beschreibung
VIEWEDIC CLINIO medizinischer All-In-One-Computer

Das CLINIO Concept der zweiten Generation bietet kosteneffiziente Medical All-In-One-Computer für den Einsatz medizinischer Applikationen wie RIS, KIS, PACS und EPA in den Größen 19" und 21,5"

Aktuellste Prozessortechnologie von Intel

Die neuen CLINIO Medical Panel-PCs können wahlweise mit einem Intel Core i3, i5 oder i7 Prozessor der 2. Generation ausgestattet werden und bieten adäquate Leistung, angepasst an Ihre Anwendungen.

Das neue Motherboard basiert mit dem Intel QM67-Chipsatz auf modernster Intel-Technologie und bietet alle erforderlichen Kommunikationsschnittstellen. Als medizinischer Computer kann das Gerät auch mit galvanisch getrennten (4kV-isolierten) RS-232-Schnittstellen oder einer WLAN-Funktion erweitert werden.

Hygienisches und kosteneffizientes Gehäuse

Der CLINIO bietet einen absolut lüfterlosen und damit flüsterleisen Betrieb. Dabei verzichtet er komplett auf unhygienische Lüftungsschlitze. Das frontseitige Schutzglas ist flächenbündig eingefasst und dadurch absolut spritzwasser- und staubgeschützt.

Das zeitlos schöne CLINIO Gehäuse wurde aus Aluminium und Glas neu entworfen. Die Gehäuserückwand ist nun geschlossen gestaltet. Die PC-Schnittstellen und der 12V-Stromanschluss sind offen zugänglich.

Wichtige Sicherheitsaspekte erfüllt

Die Geräte sind gemäß den internationalen Sicherheitsnormen DIN EN 60601-1  und DIN EN 60601-1-2 geprüft.

Nur Geräte die diese Bedingungen erfüllen, sind für den Einsatz im patientennahen Umfeld oder in Kombination mit anderen medizintechnischen Produkten zu verantworten und bieten dem Betreiber die entsprechende Gerätesicherheit.

Produkt-Features des

  • Medical Computer mit oder 61 cm (24,1") Bildschirmdiagonale
  • Bauform: Panel-PC, All-In-One-Computer

  • Auflösung 19": x /
  • Auflösung 24": x / 2,07 MP
  • Prüfung nach DIN EN 60601-1 und DIN EN 60601-1-2
Funktionen

Aktuellste Intel Core i3/i5/i7 Technologie

Der wird mit einem Intel© Core i3/i5/i7™ Prozessor der 2. Generation ausgestattet. 

Mehr Infos zum Intel Core i3
Mehr Infos zum Intel Core i5
Mehr Infos zum Intel Core i7

Anerkannte medizinische Sicherheitsstandards

Durch unsere empfindlichen Prüfungen für medizinische Computer und Monitore bieten wir ein hohes Maß an Sicherheit. Wir gewährleisten jederzeit, dass EU-Normen wie EN 60601-1 und EN 60601-1-2 eingehalten werden. 

Als Hersteller von Medizinprodukten ist man für die Sicherheit der eigenen Produkte verantwortlich. Jedoch wurden wiederholt Hersteller bekannt, die aufwändige Prüfungen und Zertifizierungen scheuten. Wir empfehlen Ihnen daher, sich beim geringsten Zweifel die Prüf- und Normenzertifikate zeigen zu lassen. Nur so ist die Sicherheit Ihrer Produkte jederzeit nachweisbar.

Flüsterleise durch lüfterlose Kühltechnik

Der interne Kühlmechanismus des funktioniert ohne Lüftungsschlitze oder andere Gehäuseöffnungen. Das macht ihn nahezu geräuschlos und damit zum idealen System für den Einsatz in patientennahem Umfeld wie z.B. Operationssaal, Vor- und Nachbereitungsraum, Aufwachraum, Intensivbereich und Wachstation.

PerfectLum - Software für Kalibrierung und vieles mehr

Kalibrieren Sie dieses Gerät mit PerfectLum. Mit dieser Software stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung, Ihren Monitor nach Standards wie AAPM, DICOM, IEC, JESRA und DIN zu kalibrieren und zu überprüfen.

Mehr zu PerfectLum

 

Windows® Betriebssystem ist vorinstalliert

Bei allen VIEWMEDIC Geräten wird Microsoft Windows XP® oder Windows 7® vorinstalliert. Anschließend wird ein ausgiebiger Burn-In-Belastungstest durchgeführt. Vor der Auslieferung wird das System mit dem Tool "Sysprep" in einen neutralen Zustand versetzt und muss zur Verwendung vom Betreiber nur noch aktiviert werden. Selbstverständlich führen wir auf Wunsch auch individuelle Vorinstallationen durch und installieren Ihr Wunschbetriebssystem.

Optionen

PCT Projective Capactive Touch

Den erhalten Sie optional mit einem hochwertigen PCT-Touchscreen. Die Technologie ist mit OP-Handschuhen bedienbar und bietet höchste Lichtdurchlässigkeit. Die PCT-Technologie unterstützt 2-Finger-Touch.

Erweiterung mit IEEE 802.11b/g/n WLAN-Modul

Der ist mit einem WLAN-Modul der neuesten Generation erweiterbar. Datenraten bis zu 150 Mbps und alle gängigen Verschlüsselungen werden unterstützt.

 

Erweiterung mit optisch entkoppelten Schnittstellen

Für den sind optisch entkoppelte Schnittstellen erhältlich. Bis zu vier isolierte RS-232-Schnittstellen und USB- oder RJ-45-Schnittstellen können auf Wunsch installiert werden.

Erweiterung mit externen Netzteil

Für den ist ein externes Netzteil verfügbar. Das Netzteil unterstützt die in Krankenhäusern üblichen Gleichspannungen von 12 V.

 

Erweiterung mit Netzwerkisolator

Um den medizinischen Vorgaben im patientennahen Umfeld gerecht zu werden, sind für den Netzwerkisolatoren verfügbar.

Downloads

Testen Sie den in Ihrer Umgebung

Sehr gerne präsentieren wir Ihnen den kostenlos in Ihrem Haus. Die Geräte werden Ihnen für Evaluierungszwecke präsentiert und für einen ausgiebigen Test zur Verfügung gestellt.

All-In-One-Computer - Zertifiziert und flexibel

Infos zum Umzug

Flexibles, modulares OP-Wandmodul mit integriertem medizinischen PC und Monitor

Flexibles, modulares OP-Wandmodul mit integriertem medizinischen PC und Monitor

Besuchen Sie uns in Halle 1.2/E-114.

Impressum  |  AGB
 |  Telefon: +49 2161 6984-0
 |  Zuletzt aktualisiert am: 20.12.2013 16:37