SILENIO COMPUTER

Der medizinische All-In-One Computer für viele Anwendungen

Beschreibung

SILENIO C: Der Vielseitige

Bei der Entwicklung des SILENIO-All-In-One-PCs wurde der Alltag von Krankenhäusern und Arztpraxen in den Fokus gerückt: So sind hygienische und leistungsstarke Computer entstanden, die umfangreich ausgestattet und vielseitig einsetzbar sind.

Leise, Leicht, Leistungsfähig

Das schlanke und moderne Design des SILENIO kann die Technik im Innern verhüllen, nicht aber die Leistungsfähigkeit des PCs: Dafür sorgen der starke i5®- bzw. i7®-Intel Prozessor der 6. Generation, die SSD-Festplatte und der großzügig dimensionierte Arbeitsspeicher. Die intelligente Design des SILENIO äußert sich auch darin, dass er komplett lüfterlos arbeitet und über eine glatte, geschlossene Vorder- und Rückseite verfügt.

Universell und vielseitig

Der SILENIO C ist für alle Anwendungsfälle gerüstet: Das verdankt er seiner umfangreichen Ausstattung: WLAN, Webcam, Lautsprecher und LED-Leselicht sind ebenso vorhanden wie auch ein RFID-Reader. Der medizinische PC ist sowohl am Ampelarm als auch auf dem Cart einsetzbar. Mit dem optionalen Monitorfuß findet er aber auch auf jedem Schreibtisch Platz.

Funktionen

Hygienisch sicher

Gerade in Behandlungszimmern und Arztpraxen stehen Hygiene und Sauberkeit immer im Vordergrund: Daher verfügt der SILENIO über eine IP65-geschützte Frontseite, die mittels Sprüh- und Wischdesinfektion gereinigt werden kann. Hier befinden sich keine Bedienelemente, die aus dem Gerät herausragen. Die Steuerung erfolgt ausschließlich über die COMMAND BAR, einer Bedienleiste, die auch mit OP-Handschuhen funktioniert. Auch die Rückseite besitzt keinerlei Tropfkanten oder Vertiefungen, in denen sich Verunreinigungen sammeln können. Die Hygieneabdeckung schützt die Kabelanschlüsse und sorgt so für mehr Sicherheit. Die hygienische Konstruktion macht die Reinigung des SILENIO einfach und vermindert so die Verbreitung von Keimen.

PCAP-Multitouch statt Tastatur und Maus

Tastaturen und Mäuse sind aus hygienischen Gründen in sensiblen Umgebungen oft unerwünscht. Daher ist der SILENIO auch mit einem optionalen PCAP-Multitouchscreen verfügbar. Dieser erkennt Gesten mit bis zu 10 Fingern und kann auch mit OP-Handschuhen problemlos bedient werden.

Mobiler Arbeitsplatz dank USV

Der SILENIO ist optional mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (=USV) ausgestattet. Mit dem integrierten Akku kann so je nach Ausstattungsvariante zwischen 10 und 30 Min. ohne Steckdose gearbeitet werden. Ist der SILENIO auf einem Cart montiert, kann so z.B. zwischen verschiedenen Behandlungsräumen gewechselt werden, ohne den Rechner jedesmal neu zu starten.

In Zukunft RFID

Die Möglichkeiten, die die RFID-Technologie der Medizin bietet, sind vielfältig: Instrumenten- Tracking, Zugangs-Logging, Patientenidentifikation oder andere Sicherheitsaspekte lassen sich mit RFID verwirklichen. Auch wenn Sie RFID heute noch nicht einsetzen: Der SILENIO C gibt Ihnen die Gewissheit, jederzeit in diese Technologie einsteigen zu können, ohne die gesamte PC Hardware aufrüsten oder erneuern zu müssen.

COMMAND BAR: Intuitive, hygienische Bedienung

Die COMMAND BAR ist die Schaltzentrale des SILENIO C: Hier werden Monitor und PC getrennt voneinander geschaltet, Helligkeit und Lautstärke geregelt und das integrierte Leselicht aktivert. Um die Oberfläche des PCs zu reinigen, kann mit der COMMAND BAR der [optionale] Touchbildschirm vorübergehend deaktiviert werden. Da sich alle Bedienelemente hinter der Frontglassscheibe befinden, ist eine hygienische Reinigung besonders komfortabel.

Sicherheit

    Der SILENIO C sorgt für mehr Sicherheit, denn er ...

  • ist ein Medizinprodukt der Klasse 1 und darf im patientennahen Bereich eingesetzt werden
  • entspricht allen Anforderungen der DIN EN 60601-1-2
  • verfügt über 5kV geschützte Schnittstellen
  • ist komplett lüfterlos, was Austausch und Aufwirbeln von Staub und Keimen wirkungsvoll verhindert
  • kann einfach und hygienisch sicher gereinigt werden

Isolierte Eingänge

Weil Sicherheit bei der Entwicklung des SILENIO C zu jedem Zeitpunkt im Vordergrund stand, sind in jedem Gerät jeweils 2xUSB 2.0-, 2xRS-232 sowie 2xLANSchnittstellen galvanisch getrennt und 5kV geschützt. Das schützt Betreiber, Patienten und Gerät vor Fehlströmen und Überspannungen und den daraus resultierenden Schäden.

RIS | KIS | PACS

Egal ob als Krankenhaus- oder Radiologieinformationssystem (KIS/RIS) oder medizinisches Bildarchivierungs- und -kommunikationssystem (PACS) – der SILENIO C ist an jedem Arbeitsplatz die perfekte Wahl. Das garantiert der All-In-One-PC durch eine sehr gute Rechenleistung, einen exzellenten Bildschirm und vielfältige Ausstattungsdetails. Seine vielen Anschlussmöglichkeiten garantieren einen reibungslosen Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Abteilungen innerhalb eines Krankenhauses.

Fazit

 

Fazit

Der SILENIO Computer erfüllt alle Anforderungen, die an einen modernen, medizinischen PC gestellt werden: Einfache Reinigung und dadurch hygienisch sicher, leistungsfähig und vollständig ausgestattet. Darüber hinaus ist er vielseitig einsetzbar, da er sowohl als Ampelmonitor, Arbeitsplatz-PC oder - dank optionaler USV - auch als Cartlösung verwendet werden kann.

Kostenloses Info-Paket

Sie möchten ausführliche Informationen erhalten? Hier können Sie ein gedrucktes Exemplar der Produktbroschüre bestellen. 

Testen Sie den SILENIO

Sehr gerne präsentieren wir Ihnen den SILENIO kostenlos in Ihrem Haus. Die Geräte werden Ihnen für Evaluierungszwecke präsentiert und für einen ausgiebigen Test zur Verfügung gestellt.

Medizinischer All-In-One Computer

Flexibles, modulares OP-Wandmodul

Hygienische Tastatur und Maus

Impressum  |  AGB
 |  Telefon: +49 2161 6984-0
 |  Zuletzt aktualisiert am: 08.06.2017 14:37